Beim Einkauf

Beim Einkauf

Was meine Familie betrifft, so gehen wir alle gern einkaufen. Am Lohntag oder vor den Festtagen besuchen wir Geschäfte. Industriewaren werden in großen Kaufhäusern (Warenhäusern) und in anderen kleineren Spezialgeschäften verkauft. Die einzelnen Spezialgeschäfte sind: "Bekleidung" ("Konfektion"), "Stoffe", "Schuhe" ("Schuhwaren"), "Lederwaren", "Trikotagen", "Kurzwaren", "Haushaltswaren", “Elektrogerate”, „Schreibwaren“, „Sportartikel“, „Uhren“, „Schmuck", "Teppiche", "Spielzeug", "Geschirr" u. a. In großen Warenhäusern gibt es ähnliche Warenabteilungen.

Wir besuchen gerne unser Warenhaus im Zentrum der Stadt mit riesengroßen Schaufenstern und verschiedensten Abteilungen. Diesmal gehe ich mit meiner Frau und meiner Tochter einkaufen. Wir gehen dort von einem Ladentisch zum Beim Einkauf anderen und sehen uns all die schönen Waren an. Vor allem gehen wir in die Abteilung "Damenkonfektion". Meine Frau sucht nämlich schon lange einen Übergangsmantel für das Frühjahr. Ich brauche Schuhe und eine neue Aktentasche. Meine Tochter wünscht sich eine elegante Handtasche. In der Konfektionsabteilung drängen sich Kunden. Der eine braucht einen Pelzmantel, der andere will einen Anzug haben, der dritte sucht eine Jacke. Kostüme, Anzüge, Wolljacken, Regenmäntel - was es hier nicht alles gibt! Meine Frau wählt und probiert ein einfarbiges Kostüm in Blau an Beim Einkauf, denn blau ist jetzt große Mode. Das Kostüm steht meiner Frau hervorragend. Es sitzt ihr wie angegossen. Ich rate meiner Frau zu diesem Kauf. Wir nehmen den Kassenzettel und zahlen das Geld an der Kasse.

Dann gehen wir in die Schuhabteilung. Hier gibt es auch eine Fülle von Waren: Herrenschuhe in allen Größen, Damenschuhe mit hohen und niedrigen Absätzen, Kinderschuhe in allen Farben, Hausschuhe, Sandalen. Ich wähle und probiere ein Paar dunkelbraune Sommerschuhe an. Die Schuhe passen mir tadellos. Wir zahlen das Geld an der Kasse und bekommen die Schuhe an der Warenausgabe eingepackt.

Nun gehen Beim Einkauf wir in die Lederwarenabteilung. Das Angebot ist hier auch sehr reich: Kosmetiktaschen, Börsen, Mappen, Handschuhe, Aktentaschen, Gürtel, Reisetaschen, Handtaschen, Koffer in dunklen und hellen Farben, schöner Form und in verschiedenen Größen. Meiner Tochter gefällt eine elegante schwarze Handtasche, genau so, wie sie sich seit langem gewünscht hatte. Also kaufen wir auch eine Handtasche und eine Aktentasche.

An der Kurzwarenableilung hält meine Tochter. Sie bittet, einige Kleinigkeiten für die Reise zu besorgen. Strumpfhosen, Scheren, Socken, Taschentücher, Kämme, Krawatten u.v.a. bietet diese Abteilung den Kunden an. Wir beschließen Beim Einkauf, hier einen Rasierapparat, Manschettenknöpfe und Stecknadeln zu kaufen.

Die Verkäuferin ist sehr höflich und bedient uns im Nu. Wir bedanken uns bei der Verkäuferin für die Bedienung und gehen anschließend in die ganz neue Abteilung: Ukrainische Souveniers. In dieser Abteilung benennen wir vielen ausländischen Gästen. Großer Nachfrage erfreuen sich bestickte Folklore-Handtücher, Folklore-Westen, Herrenoberhemden, Damenblusen, Tischdecken, Tischläufer, Servietten, Wandteller, Keramikkerzenständer, Schneidebretter, buntbemalte Holz-Ostereierund viele andere ukrainische Souveniers. Meinen Tochter und Frau gefallen eine buntbedruckte Tischdecke, eine Dose mit Ornamenten und eine Löffelgarnitur Beim Einkauf mit Lackmalerei. Wir kaufen diese Souveniers. Vollbeladen und guter Laune kehren wir nach Hause zurück.


documentasurbjl.html
documentasuritt.html
documentasurqeb.html
documentasurxoj.html
documentasuseyr.html
Документ Beim Einkauf